Fimanto.de > Lexikon > Passives Investieren

Passives Investieren mit Indexfonds

Passives Investieren

Aktives Investieren vs. passives Investieren

Grundsätzlich lassen sich beim Investieren zwei Ansätze unterscheiden. Das Gegenteil des passiven Investierens ist das aktive Investieren. Hierbei wird versucht durch die Auswahl von Einzelinvestitionen (Stock-Picking) zu einem bestimmten Zeitpunkt (Market-Timing) die Marktrendite zu übertreffen.

Erklärung im Video: Passives Investieren – Warum und wie? (42:22 Minuten)

Was bedeutet passives Investieren?

Passives Investieren ist eine beliebte und besonders für Beginner gut geeignete Anlagestrategie. Das passive Investieren ist durch die folgenden Punkte charakterisiert:

  • Keine Auswahl einzelner Investitionen, sondern Abbildung des „Marktes“
  • Der Verzicht auf den Versuch den „Markt“ zu schlagen

Ziel des passiven Ansatzes ist das Erzielen der Marktrendite. Dabei wird auf gezieltes Market-Timing und Stock-Picking verzichtet.

Passives Investieren in der Umsetzung

Passives Investieren in der Umsetzung bedeutet:

Chancen und Risiken

Gerade für Anfänger und Einsteiger beim Investieren ist das passive Investieren gut geeignet. Ein ETF ist üblicherweise breit diversifiziert und sparplanfähig. Dadurch kann bereits durch das Eingehen geringer Risiken mit dem Investieren gestartet werden.

Ambitioniertere, erfahrenere Investoren, die Überrenditen anstreben, setzen hingegen auf einen aktiven Investmentansatz. In einigen Fällen wird auch eine Mischform beider Ansätze gewählt.

Erklärung im Video: 10 Gründe für aktives Investieren (12:39 Minuten)

Diese Beiträge könnten dich interessieren:

ETF einfach erklärt Indexfonds Social

ETFs einfach erklärt

ETFs sind das optimale Einsteigerprodukt. Auf dieser Seite erfährst mehr über ETFs.
Social ETF-Portfolio

ETF-Portfolio aufbauen

Wir erklären dir, wie du dir dein eigenes ETF-Portfolio aufbauen kannst.
Social Diversifikation

Diversifikation

Mithilfe von Diversifikation kannst du Risiken reduzieren. Erfahre mehr darüber.
Social Buy and Hold

Buy and Hold

Erfahre mehr über die Anlagephilosophie „Buy and Hold“.
Menü